OKG Gesellschafter-Anlass mit Regierungsrat Stephan Attiger, Vorsteher Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU)

26. September 2022

Am 26. September 2022 durfte die Oberst Künzli-Gesellschaft den Aargauer Regierungsrat und Vorsteher des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU), Stephan Attiger, in der Oberst Künzli Gesellschafter-Stube willkommen heissen.

Als erstes Highlight des Abend stand die Verleihung des «Anerkennungs- und Förderpreis 2022» der Oberst Künzli Gesellschaft auf der Traktandenliste. Als Preisträger 2022 wurde der Handwerker- und Gewerbeverein Murgenthal und Umgebung ausgezeichnet. Die Laudatio und Preisübergabe erfolgte durch Christian Wegmüller, Präsident der Oberst Künzli-Gesellschaft Murgenthal sowie Regierungsrat Stephan Attiger, Vorsteher Bau, Verkehr und Umwelt (BVU), und Urs Widmer, Geschäftsführer Aarg. Gewerbeverband.

Der Anerkennungs- und Förderpreis der OKG basiert auf dem Gedankengut des Pioniers Arnold Künzli (1832-1908), anerkennt und fördert ausserordentliche Leistungen in Wirtschaft, Demokratie/Politik, Militär und Sozialem. Ein wesentlicher Aspekt im Gedankengut von Arnold Künzli ist die Überzeugung, dass eine erfolgreiche gesellschaftliche Entwicklung mit sozialer Sicherheit nur mit einer starken Wirtschaft, mit Arbeitsplätzen, Respekt im Umgang miteinander und Demokratie möglich ist. Deshalb ist die wirtschaftliche Entwicklung zu fördert und soll allen zugutekommen. Verlässliche Rahmenbedingungen und Eigeninitiative sind dabei zwingend. Eine Überzeugung, die heute noch Gültigkeit hat.

Der diesjährige Preisträger des Anerkennungs- und Förderpreises des OKG, der HGV Murgenthal, organisiert regelmässig und erfolgreich die Ausstellung «Muga». Die Firmen im 4-Kantone-Eck Aargau, Solothurn, Bern und Luzern haben es besonders schwer, potentielle Kunden über die Kantonsgrenzen zu erreichen. Im HGVM und «Umgebung» verbinden sich Firmen aus all diesen Kantonen. Das «Gemeinsam» wirkt hier über die Kantonsgrenzen und bringt mit der Ausstellung auch Besucher aus all diesen Kantonen zusammen. Eine ausserordentliche Leistung, welche die Oberst Künzli-Gesellschaft mit dem Förderpreis 2022 anerkennen, bekannter machen und für die Weiterführung motivieren möchte.

Im Anschluss an die Preisverleihung durften die anwesenden Gesellschafter und Gäste ein gewohnt engagiertes und kompetentes Referat von Regierungsrat Stephan Attiger zum Thema «Aktuelle und kommende Herausforderungen für den Kanton Aargau» erleben, wobei aus aktuellem Anlass die Versorgungssicherheit im Energiebereich und die generelle Energiepolitik einen Schwerpunkt bildeten.

Ein gemeinsames Nachtessen rundete den gelungenen Anlass ab und gab die Möglichkeit zum interaktiven Austausch und zu spannenden Diskussionen über verschiedene aktuelle Themen.


 

Zeitungsartikel Zofinger Tagblatt

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Zeitungsartikel Wiggertaler


 

Fotos der Veranstaltung